Ballettschule

Die Ballettschule Szilvia Wolf ist leistungsorientiert und arbeitet berufsvorbereitend. Das Unterrichtsprogramm für Kinder ab vier Jahren beginnt mit einer zweijährigen Vorbereitungsphase. Dem schließt sich der Ballettunterricht nach Lehrplan entsprechend der Methode Waganowa an.

Das Ziel der Ausbildung ist die kontinuierliche aber behutsame Entwicklung aller Kinder, ob mit oder ohne Berufswunsch TänzerIn. Die konstant hohe Qualität wird durch kleine Klassen und erstklassige Pädagogen gewährleistet.

Dass Spaß und Leistung sich nicht zwangsläufig widersprechen, wird bei uns täglich bewiesen. Für den einen ein wunderbares Hobby mit Herausforderung, Erfolg, Fitness und Gemeinschaft, für den anderen das Sprungbrett für die Tänzerlaufbahn - die Ballettschule Szilvia Wolf.

Tänzerische Früherziehung - Im Alter von vier bis fünf Jahren machen die Kinder ihre ersten Erfahrungen mit Musik und Tanz. Der Unterricht ist altersgerecht und spielerisch, entwickelt werden die gesamte kleine Persönlichkeit sowie Muskelkraft und Konzentration, Musikalität und Koordination, Fantasie und Disziplin. Und wenn die Kinder später in die Schule kommen, haben sie den anderen schon eine Menge voraus.

KLASSISCHER TANZ - ist die unverzichtbare Grundlage jeder professionellen Ausbildung. Basierend auf bewährter Methodik führt sie nach kontinuierlichem Training zur vollkommenen Beherrschung des scheinbar schwerelos gewordenen Körpers, unterstützt das Körperbewusstsein und führt zum Aufbau einer feingliedrigen Muskulatur.

JAZZTANZ - der Herkunft nach afro-amerikanisch. Charakteristisch ist die Polyzentrik und Isolation der einzelnen Körperteile. Das Erlernen wird leichter mit Elementarkenntnissen aus dem klassischen Tanz. Die Beherrschung dieser Grundtechniken ist hilfreich für alle neuen Tanzformen wie Hip-Hop und Street Dance. Jazztanz bietet nicht nur die Möglichkeit, die eigene Fitness zu steigern, sondern macht in erster Linie Spaß an der Bewegung zu neuesten Choreographien und Musik.

SHOWDANCE - die schönste Möglichkeit, das Erlernte bühnenreif zu präsentieren. Von Step Dance über Charleston bis hin zum Musical unterstützt dieser Bereich das Gefühl für Raum und Größe. Geschult werden Ausdruckskraft und Ausstrahlung für die Bühne.

SPITZENTANZ -und nun die Krönung. Für alle unsere Mädchen, die sich eine erforderliche Technik erarbeitet haben und somit über gut ausgebildete Muskulatur verfügen, gibt es die Möglichkeit ab 11 Jahren sich auf die Spitze zu wagen. Die Entscheidung dafür muss immer individuell gefällt werden. Anatomische Voraussetzungen sind unabdingbar, um den jungen Körper nicht dauerhaft zu schädigen. Der Unterricht ist Bestandteil des Klassisch-Trainings.

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?